Blog | Mai 18, 2014 | 0 Kommentare

Das Canon EOS 70D Handbuch

Neuerscheinung


400 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband;
auch als e-book erhältlich,
z.B. direkt beim dpunkt-Verlag oder Amazon

Für mein neues Kamerahandbuch, das soeben im dpunkt-Verlag erschienen ist, habe ich Canons neue semiprofessionelle DSLR EOS 70D bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten ausprobiert und auf Herz und Nieren in der Praxis geprüft.


Touchscreen der EOS 70D

Der Touchscreen erlaubt eine sehr intuitive Bedienung der EOS 70D – und das sogar bei völliger Dunkelheit.


Aus meiner Sicht hat es sich gelohnt, dass sich Canon fast drei Jahre Zeit für den EOS 60D- Nachfolger gelassen hat. Die EOS 70D übernimmt eine ganze Reihe an Funktionen der in der Zwischenzeit auf den Markt gekommenen EOS-Modelle, wie das 19-Punkt-Autofokussystem der EOS 7D, den Touchscreen der EOS 700D und das integrierte Wi-Fi der EOS 6D. Eine für Canon-Verhältnisse geradezu radikale Neuerung ist dagegen der 20 Megapixel auflösende Bildsensor mit „Dual Pixel CMOS AF“ für die besonders zuverlässige und schnelle Scharfstellung im LiveView und beim Filmen.

Die EOS 70D lässt kaum Wünsche offen und überzeugt mit guter Bildqualität, vielen praxisnahen Funktionen und einigen cleveren Detaillösungen. Sehr angetan bin ich z.B. von der elektronischen Wasserwaage, die sich dauerhaft im Sucher einblenden lässt, sodass es ein leichtes ist, die Kamera horizontal auszurichten und Landschaftsaufnahmen mit schiefem Horizont gehören endgültig der Vergangenheit an.


Morgenstimmung an der Bastei in der Sächsischen Schweiz

Morgenstimmung an der Bastei in der Sächsischen Schweiz, eingefangen mit der EOS 70D und dem EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS STM



Zu bemängeln gibt es dagegen nur wenig. Mir fehlt an der EOS 70D in erster Linie eine GPS-Funktion und auch die Beschränkung auf nur ein individuell konfigurierbares Aufnahme-Programm ist etwas dürftig.

Aus meiner Sicht ist die EOS 70D Canons derzeit wohl interessanteste APS-C DSLR und eine gute Wahl sowohl für Videofilmer als auch ambitionierte (Hobby-)Fotografen und dürfte als kompaktes Zweitgehäuse sicherlich auch den Weg in die ein oder andere Profifototasche finden.

Meine Erfahrung im Umgang mit dieser tollen DSLR gebe ich in diesem umfangreichen Kamerahandbuch weiter, damit Sie die Funktionen und Möglichkeiten der Canon EOS 70D voll ausschöpfen können, um tolle Bilder aufzunehmen.

Tags:

Hinterlasse Deine Meinung