Blog | Apr 19, 2011 | 0 Kommentare

Anpaddeln auf der Loiter Au

Gestern habe ich Computer und Handy ausgeschaltet gelassen und das herrliche Frühlingswetter genutzt, um endlich einmal die Loiter Au, meinen „Hausbach“ in Augenschein zu nehmen.

Von unserer Haustür bis zur Einsatzstelle ist es nur ein knapp fünfminütiger Fußweg. Die Loiter Au folgt von hier ab einem ruhigen, erstaunlich tief eingeschnittenen Flusstal bis zu einem schönen Pausenplatz in Scholderup. Danach werden die Ufer flacher und schon legen wir am Ausstieg in Füsing an.

Zwei Kilometer weiter wäre die Mündung in die Schlei erreicht. Dafür fehlte uns leider die Zeit, ich hoffe aber, dass bis zum nächsten Abenteuer vor der Haustür nicht wieder soviel Zeit verstreicht.

Der Tourensteckbrief:

Einstieg: Brücke in Richtung Hof Lücke, Loit

Ausstieg: Brücke in Füsing

Länge/Dauer: 15 km/3-4 Std.

Streckenverlauf:

 

Tags:

Keine Kommentare möglich